058

Aus alt mach neu – Ein gemütlicher Vorgarten zum Verweilen

AWO Familienzentrum Heiligenhaus Heide

Über uns:

Wir sind ein zertifiziertes Familienzentrum der AWO. Das Familienzentrum befindet sich im Herzen der Heide von Heiligenhaus, wo 84 Kinder liebevoll von 16 Erziehern in fünf Gruppen betreut werden. Das Gebäude wurde 1993 errichtet.

Projektbeschreibung:

Wir möchten den Vorgarten des Familienzentrums nach 24 Jahren neu gestalten und somit eine neue Pforte schaffen.
Der Vorgarten ist der erste Eindruck, den man von dem Familienzentrum erhält. Wir möchten diesen daher familienfreundlicher und kindgerecht gestalten. Der Unkraut- /Mulchboden soll einer Wiese weichen, wir möchten eine Bank aufstellen (steht zur Verfügung, muss nur noch aufgebaut werden) und die Kinder möchten selbstgebastelte Deko in den Bäumen, an den Stämmen und vor den Hauswänden platzieren.
Um den Vorgarten jahreszeitlich dekorieren zu können, wünschen sich die Kinder einen Korkenzieherhaselstrauch. Eingefasst werden soll der Vorgarten von bereits vorhandenen Rosen, die umgepflanzt werden müssen, von Lavendel und runden Buchsbäumen. So soll eine natürliche Grenze zum Fußweg erfolgen.
Um einen Baum rum planen wir eine kleine Runde aus Splitt, die auch als Untergrund für die Bank dienen soll. Die vorhandenen Fahrradständer und der gepflasterte Weg bleiben bestehen.
Unser Kindergartenteam, die Eltern und Kinder freuen sich über Ihre Hilfe und arbeiten an dem Tag gerne mit.

Ort:
AWO Familienzentrum Heiligenhaus Heide, Heinrich-von-Brentano-Weg 1, 42579 Heiligenhaus

Ansprechpartner
Nicole Sommer

Wie viele Mitarbeiter aus Unternehmen können mitmachen? 
Ca. 6 Mitarbeiter

Sind Vor- oder Fachkenntnisse notwendig?
nein

Werkzeuge und Materialien
Einfache Gartengeräte sind in geringer Anzahl vorhanden, es wäre wünschenswert, wenn weitere Geräte mitgebracht werden würden. Wir würden uns freuen, wenn das Unternehmen evtl. Splitt mitbringen könnte.

Wir machen mit!