099

Tiere bei der Arbeit

AWO Kita Am Schwanefeld

Über uns:

Wir sind eine 6-gruppige Kindertagesstätte und Familienzentrum in der Velberter Nordstadt. Die Kinder und Familien, die unser Haus besuchen, sind aus unterschiedlichsten Nationen und Kulturkreisen. Einige stammen aus Ländern, wo Tiere als Nutz- und Arbeitstiere gehalten werden, andere kennen Tiere als familiäre Accessoires oder auch gar nicht in ihrem nahen Umfeld.

Projektbeschreibung:

Wir möchten den Kindern einen Einblick gewähren, wie Tiere dem Menschen durch ihre besonderen Fähigkeiten nützlich sein können. Vorstellbar wäre für uns z.B. eine Vorführung mit Rettungshunden oder Schäferhunden oder auch Tiere, die als Therapietiere oder für schwere, dem Menschen nicht mögliche Arbeiten eingesetzt werden.

Ort:
Auf dem Gelände unseres Familienzentrums oder einem im Vorfeld vereinbarten Ort.

Ansprechpartner
Andreas Timmermann, Andrea Zabel

Wie viele Mitarbeiter aus Unternehmen können mitmachen? 
Unternehmensabhängig

Sind Vor- oder Fachkenntnisse notwendig?
Unser Gast / unsere Gäste sollten eigene Tiere haben, die in irgendeiner Form den Kindern vorgestellt werden können.

Werkzeuge und Materialien
Die Tiere bzw. bei Anreise auch ein Ort, an dem die Kinder die Arbeit mit den Tieren beobachten können.

Wir machen mit!