065

„Hotel zur wilden Hummel“ Ein Insektenhotel für das Gymnasium Langenberg

Gymnasium Langenberg

Über uns
Wir sind ein kleines Gymnasium im schönen Velbert-Langenberg. Unsere Schule hat derzeit ca. 600 Schülerinnen und Schüler und ca. 60 Lehrerinnen und Lehrer.

Da unsere Schule im Grünen liegt, in der Nähe eines Waldes und vieler Wiesen, stellt unser Schulgelände einen idealen Standort für ein Insektenhotel dar. Die Fachschaft Biologie ist sehr interessiert daran, den Schülerinnen und Schülern direkte Erfahrungen mit der Natur zu ermöglichen und ihnen den Umwelt- und Artenschutz nahe zu bringen.

Projektbeschreibung:

Ein Insektenhotel sieht nicht nur schick aus, es bietet vielen wichtigen Bestäubern eine Nistmöglichkeit und einen Unterschlupf für den Winter. Es eignet sich hervorragend für den Einsatz im Biologieunterricht. Ein wichtiges Ziel des Biologieunterrichts ist es, den Schülerinnen und Schülern direkte Erfahrungen in der Natur zu ermöglichen und sie so zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Lebewesen zu erziehen. Das Nistverhalten verschiedener Insekten kann durch ein Insektenhotel nicht nur theoretisch besprochen, sondern auch praktisch beobachtet werden. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 werden in die Planung und den Bau des Insektenhotels miteinbezogen. 

Ort:
Gymnasium Langenberg
Panner Str. 34
42555 Velbert

Ansprechpartner:
Frau Myriam Cetto & Frau Kim Leitzbach

Wie viele Mitarbeiter aus Unternehmen können mitmachen?
Wir legen keine konkrete Anzahl fest. Wir freuen uns über helfende Hände.

Sind Vor- oder Fachkenntnisse notwendig?
ja

Werkzeuge und Materialien
Es werden verschiedene Materialien benötigt.

Für die Einrichtung der Zimmer: Schilfstängel, Baumscheiben, Lehmscheiben, Mauerziegeln, Holzspäne usw.

Zur Montage und Befestigung: Winkel, Holzschrauben, Nägel
Werkzeuge: Bohrmaschinen, Hammer, Akku-Schrauber, Sägen usw.

Toll wäre es, wenn sich ein Unternehmen bereiterklärt, einen stabilen Rahmen mit Dach für unser Hotel zu bauen (Maße usw. werden abgesprochen), sodass am Aktionstag mit den Schülerinnen und Schülern das Hotel eingerichtet und aufgestellt werden kann.
Für den Rahmen werden benötigt: verschiedene, stabile Holzbretter für Seiten und Rückwand; Holzpfosten zum Aufstellen des Hotels; Bretter zur Unterteilung der Zimmer; 4 Kanthölzer
Für das Dach: stabile Bretter, Dachpappe


Wir machen mit!