028

Rote Karte für alte Holzpfähle – Starke Helfer gesucht

Waldorfkindergarten Langenberg

Über uns:

Unser Kindergarten ist eine Elterninitiative. In zwei Gruppen mit einmal 25 Kindern von 3-6 Jahren und einmal 20 Kindern von 2-6 Jahren gestalten wir den Tagesablauf in einer familiären Atmosphäre. Ein schön gestaltetes Außengelände inspiriert zu immer neuen Erfahrungen und wird täglich, auch bei "Wind und Wetter", sehr gerne genutzt.

Projektbeschreibung:

Auf unserem Außengelände sind zwei kleine Spielbereiche mit Holzpfählen umrandet. Das war mal sehr schön, aber jetzt sind die Pfähle alt und marode und müssen auch aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Hierfür brauchen wir starke Helfer, um die Pfähle auszubuddeln und deren Fundamente zu beseitigen und beides zum Wertstoffhof zu transportieren. Die dabei entstehenden Löcher sollten soweit wieder aufgefüllt werden, dass die Kinder weiterhin in diesem Bereich spielen können. Schön wäre, wenn vorher jemand aus dem Unternehmen vorbeikommen könnte, um sich das mit uns gemeinsam anzusehen und konkreter zu planen.

Ort:
Waldorfkindergarten Langenberg e.V., Hauptstraße 33, 42555 Velbert

Ansprechpartner
Susanne Andersen (Kindergartenleitung)

Wie viele Mitarbeiter aus Unternehmen können mitmachen? 
Mindestens 4-6 starke Mitarbeiter, gerne mehr. Während des Freispiels im Außengelände steht eine begeisterte Fangemeinde aus 45 Kindern den Helfern tatkräftig zur Seite (und möglichst nicht im Weg, darum kümmern wir uns).

Sind Vor- oder Fachkenntnisse notwendig?
Nein

Werkzeuge und Materialien
Werkzeug muss mitgebracht werden. Man kann das mit genügend Helfern mit Spitzhacken, Schaufeln und Schubkarren machen. Außerdem wird ein Anhänger oder kleiner Container o. Ä. benötigt, um die alten Pfähle und das Fundament abzutransportieren. Dies müsste alles von den Unternehmen mitgebracht werden.
Wir sorgen für Essen und Getränke für die Helfer.
Ein Minibagger, der durch unser Tor passt (ca. 1,20 m) würde die Sache natürlich erleichtern.

Wir machen mit!